Impressum & Datenschutz

Nur notwendige akzeptieren
Auswahl akzeptieren
Alle akzeptieren
Orthopädie, Dr. med. Kay Förster, Orthopäde, Hagen Logo
Orthopädie, Dr. med. Kay Förster, Orthopäde, Hagen Praxisbild

Anregungen

Die fachärztlichen Untersuchungen sollen Funktionsstörungen am Patienten erkennen, die aktuelle Kompensationsfähigkeit werten und helfen, rasch und mit möglichtst geringem Aufwand eine nachhaltig stabile Balance zwischen Beanspruchung und Belastbarkeit, Leistung und Wohlbefinden zu erarbeiten.

Eine solche Therapie bzw. Prophylaxe erfordert ein hohes Maß an individueller und situationsangepaßter Versorgung.

Standard-Therapien nach "Schema F" sind hier allenfalls von durchschnittlicher Effizienz, Prognosen über den Therapieverlauf und -Erfolg meist nicht präzise formulierbar.

Dennoch sind wir bemüht, um Ko-Therapeuten bei komplexen interdisziplinären Versorgungen und insbesondere auch die betroffenen Patienten selbst zur effektiven Mitarbeit zu befähigen, Therapiepläne mit ultimativen Zwischen- und Endergebnissen zu erstellen.

Diese schwierige Aufgabe können wir nur meistern, wenn wir stets nach Verbesserungen streben.

Dafür bitten wir um Ihre Mithilfe – vielen Dank.

Besser geht es nicht, ...

Die extrem hohe Patientenzufriedenheit erklärt sich mit der Umsetzung der Wünsche und konstruktiven Kritik, die dankenswerter Weise von vielen Patienten mit diesem Fragenbogen über Jahre an uns gerichtet worden sind.

Mitarbeiter und Praxisleitung haben immer wieder organisatorisch nachjustiert, auch experimentiert, um dieses Ergebnis zu erreichen, was erfeulicherweise auch die meisten Neupatienten begeistert.

Für die nächsten Rezertifizierungsschritte im Rahmen unseres QM-Systems werden den Fokus auf die medizinisch-fachlichen Versorgungsergebnisse legen. Die entsprechende Datenerhebung erfolgt an anderer Stelle.

... es sei denn, wir verzichten auf die Effektivität (über 80% der Patienten verlassen die Praxis nach einmaliger Behandlung deutlich beschwerdegelindert bzw. beschwerdefrei), behandeln weiniger patientenindividuell nach festem Raster mit Behandlungsserien / Wiedervorstellungen und längeren Vorlaufzeiten für den Erstkontakt, der dann häufig nur zur Planung weiterer diagnostischer Schritte genutzt werden kann.

Für unsere Dokumente benötigen sie den Adobe Acrobat Reader oder ein alternatives Programm.

Adobe Reader benötigt? Adobe Reader herunterladen

0 23 31 / 7 87 53-0 Wir sind für Sie da: 0 23 31 / 7 87 53-0